Johanniter Kindertagesstätte Erkrath


Johanniter Kindertagesstätte Erkrath

Pädagogische Arbeit

Wir verstehen unsere Einrichtung als Baustein sozialer und gesellschaftlicher Entwicklung, wo die ganzheitliche Bildung und Erziehung jedes Kindesdie wichtigste Rolle spielt. Unsere Kinder sollen ganzheitlich in Alltagssituationen zunehmend handlungsfähiger und selbständiger werden, wobei wir die Voraussetzungen genau planen und bestehende Regeln ständig überprüfen.

Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit bildet der situations- und lebensweltbezogene Ansatz. Die Gestaltung der Projekte berücksichtigt die Interessen und Bedürfnisse der Kinder und gibt ihnen eine Plattform zum partizipativen Handeln und Mitbestimmen. Die regelmäßigen und individuellen Beobachtungen jedes Kindes im Kindergartenalltag, werden in dem „Buch des Kindes" dokumentiert und in den Elterngesprächen besprochen.

Die Eingewöhnung gestaltet sich nach dem „Berliner Modell" – individuell, angepasst an die Bedürfnisse jedes Kindes und dessen Familie.

Räumliche Bedingungen

Johanniter Kindertagesstätte Erkrath

Die Räumlichkeiten unserer Einrichtung bieten den Kindern vielfältige Anreize für unterschiedliche Spielaktivitäten und Sinneserfahrungen sowie die Möglichkeit zur Bewegung und Entspannung.

Jede Gruppe verfügt über einen Haupt- und Nebenraum. Hier stehen den Kindern vielfältige und altersentsprechende Materialien zum Spielen, Forschen, Erproben und Experimentieren.

In dem Mehrzweckraum können die Kinder an diversen Bewegungsaktivitäten teilnehmen: angeleitete Turnstunden, Bewegungsbaustellen, Ballett AG und Fußball AG finden hier regelmäßig statt. Das Außengelände ist kindgerecht gestaltet und kann von den Kindern bei jedem Wetter genutzt werden. Im Flurbereich steht den Kindern eine Cafeteria zur Verfügung. Hier bieten wir den Kindern täglich ein frisches, abwechslungsreiches Frühstücksbuffet an.

Besonderheiten

Im Rahmen des Projektes „Alt und Jung unter einem Dach" kooperiert unsere Einrichtung mit der Johanniter - Begegnungsstätte für Senioren. Die Zusammenarbeit bietet uns die Möglichkeit der Gestaltung unterschiedlicher Aktivitäten für Kinder und Senioren wie z.B. gemeinsame Ausflüge, Festivitäten oder die Teilnahme der Senioren an den pädagogischen Projekten der Einrichtung.

Elternarbeit

Eine vertrauensvolle, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund legen wir sehr viel Wert auf aktive Elternarbeit.

Regelmäßige Tür- und Angelgespräche sowie Elterngespräche bieten den Austausch über die Entwicklung des Kindes und helfen den Fachkräften den Lebensalltag und die Situation der Familie zu verstehen. Jeder Zeit haben die Eltern die Möglichkeit zu Hospitationen und der Teilnahme an den Ausflügen, Aktionen der Kita etc., wodurch sie den Einblick in die tägliche Arbeit erlangen können.

Familienzentrum

Die primäre Rolle des Familienzentrums sehen wir in der qualitativen Betreuung und Bildung der Kinder und in der Beratung und Unterstützung der Familien vor Ort. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern bieten wir den Familien vielseitige Sportaktivitäten, Familiensamstage, Vater-Kind-Aktionen, interessante Referate usw.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Psychologischen Dienst der Stadt Erkrath haben die Eltern die Möglichkeit der kostenlosen Beratung.

Jetzt kostenlos registrieren!

Ich habe die Datenschutzvereinbarung und die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert

Neu bei mykitaVM? Hier werden Ihre Fragen beantwortet

Kann ich mit mykitaVM eine verbindliche Anmeldung vornehmen?

Nein. mykitaVM dient nur dazu, dass sie sich

  • vorinformieren können und
  • Ihre Daten erfassen, um die eigentliche Vormerkung zu beschleunigen.

Welche Daten muss ich zu welchem Zweck in mykitaVM eingeben?

Es sind nicht viele. Wir benötigen nur Ihre Kontaktdaten und den Betreuungsbedarf Ihres Kindes. Darüber hinaus können Sie die Einrichtungen benennen, die für Sie in Frage kommen. Die Daten können von der Einrichtungsleitung in das Vormerksystem übernommen und dort um weitere optionale Angaben ergänzt werden. Indem Sie die für die spätere Platzvergabe notwendigen Angaben selber machen werden Fehler vermieden und die Leitung hat mehr Zeit für Sie und Ihre Bedürfnisse.

Kann ich mein Kind nur mit mykitaVM in einer Einrichtung vormerken lassen?

Nein. mykitaVM ist ein Angebot, dass den Anmeldeprozess vereinfachen, die Eltern informieren und Eingabefehler vermeiden helfen soll.

Nach wie vor können Sie auch auf anderem Wege einen Termin in einer Einrichtung vereinbaren und sich dort vormerken lassen. Die Einrichtungsleitung kann aber die von Ihnen in mykitaVM eingegebenen Daten nutzen, daher bleibt so mehr Zeit für die wichtigen Dinge.

Kann ich später noch meine Daten ändern?

Sobald Sie in Ihrer Wunscheinrichtung einen Beratungstermin hatten, sind die Daten in das Vergabesystem übernommen. Daher müssen Sie alle Änderungswünsche Ihrer Wunscheinrichtung mitteilen. Sie können aber selbstverständlich auch später noch weitere Einrichtungen besuchen und sich dort vormerken lassen, oder das von Ihrer Wunscheinrichtung erledigen lassen. Wir empfehlen aber sich zuerst umfassend zu informieren und dann alle Wünsche in einem Termin in Ihrer Wunscheinrichtung zu klären.

Muss ich meinen Account in mykitaVM löschen, wenn ich einen Platz gefunden habe?

Sie können Ihren Account nach der Platzvergabe löschen, müssen es aber nicht. Ein Account wird automatisch gelöscht, wenn Sie länger nicht genutzt haben. Die Frist hierfür ist von den Festlegungen in Ihrer Kommune abhängig. Sie können den Account dann z.B. zur Platzsuche für ein weiteres Kind nutzen. Wenn Sie Ihren Account löschen wollen, finden Sie die Funktion im Menü "Einstellungen".

Wie kann ich meine Wunscheinrichtungen priorisieren?

Die Vormerkungen für ein Kind werden erst einmal entsprechend der Reihenfolge Ihrer Auswahl priorisiert: die erste Auswahl wird also Prio1, die zweite Prio2 uws... Wenn Sie diese Priorisierung ändern wollen, klicken Sie bei den Kinddaten auf das Einrichtungs-Symbol und nutzen Sie einfach die Pfeile, um die angezeigten Vormerkungen in die richtige Reihenfolge zu bringen. Abschließend bestätigen Sie die neue Reihenfolge mit Button "Priorisierung Speichern" am Ende der Seite.