Städtische Kindertagesstätte Stedefreund


Herzlich Wilkommen!

Städtische Kindertagesstätte Stedefreund

Schön, dass Sie sich für unsere Kindertagestätteinteressieren!

Wir möchten Ihnen einen Einblick in unsere pädagogischeArbeit und der Einrichtung geben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unsererKindertagesstätte. Sollte Sie Fragen haben, freuen wir uns über einpersönliches Gespräch, einen Anruf oder eine E-Mail.

Wir haben uns für das Konzept der Immersion (Eintauchen indie Sprache – „Sprachbad“) entschieden. In diesem System haben die Kinder dieMöglichkeit selbstbestimmt und partizipatorisch Kontakt zum Beispiel durchBilderbuchbetrachtungen, Lieder, Reime, Fingerspiele zur Fremdsprache zubekommen. Das Lernen von der korrekten Grammatik und Vokabeln steht nicht imVordergrund! Die Kinder sind keinem Leistungsdruck ausgesetzt und lernen denSprachklang und die englische Sprache spielerisch, alters- und kindgerechtkennen.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der Erziehung-,Bildungs- und Betreuungsauftrag, entsprechend der Bildungsvereinbarungen vonNRW. Diese Aufträge setzen wir konsequent und vielschichtig um.

Die Bedürfnisse der Kinder, ihre Interessen, ihrEinfallsreichtum, ihre Entdeckerfreude und ihr Forscherdrang stehen bei uns imMittelpunkt. Die Erfahrung zeigt, dass ein Kind stolz ist, wenn es sein Zielerreicht hat. Das Gefühl dieses Erfolgserlebnisses ist ein großerMotivationsschub für Kinder, sich in einem geschützten Raum auszuprobieren, sichselbst zu verwirklichen und Selbstvertrauen zu entwickeln. Im Hinblick auf dieErarbeitung neuer Projekte ist uns die Partizipation der Kinder sehr wichtig.

Dadurch können sie ihre Stärken ausbauen, sich mit derUmwelt auseinandersetzen und sich individuell entwickeln.
Eltern/Großeltern und Erzieherinnen gehen in unserer Kindertagestätte eine engeErziehungspartnerschaft ein.

Unser Leitsatz ist: „Wir bleiben unseren Kindern treu!“

Unsere Schwerpunkte sind:

Städtische Kindertagesstätte Stedefreund

  • täglich frische und selbstgekochte Mittagsmahlzeiten –
    Die Speisepläne entsprechen den Empfehlungen der DGE. Obst, Gemüse und Fleisch beziehen wir größtenteils von den umliegenden Landwirten. Besonderheiten, Allergien, Unverträglichkeiten und religiöse Einstellungen werden berücksichtigt und umgesetzt
  • bilinguale Spracherziehung (Deutsch/Englisch)
  • Integration (drei Plätze) mit individuellen Förderplänen
  • wir bilden zudem praxisintegrierte Erzieherinnen aus (PIA)

Wir sind vernezt!

Städtische Kindertagesstätte Stedefreund

Unsere Einrichtung arbeitet mit einer Vielzahl von Kooperationspartnern zusammen, darunter:

  • Jugendamt, Beratungs- und Förderstellen
  • Musikschule
  • Kunsttherapeuten
  • multiprofessionellen Ärzten
  • Chancenreich
  • Eltern und Kinderbildungswerk: Hedwig-Dornbusch-Schule

Unsere Einrichtung im Profil

Städtische Kindertagesstätte Stedefreund

  • Großzügiges Außengelände mit natürlichen und konstruierten Spielmöglichkeiten. Seit Mai 2012 haben wir eine Seilbahn - Die Kosten übernahm der Förderverein
  • Tierhaltung in unserem Streichelzoo
  • Obst und Gemüsegarten
  • Entdeckungstouren aufgrund der Nähe zu Wald und Natur
  • vielfältige Ausflüge und Aktivitäten, z.B. auf dem Bauernhof, Theater, Zoo, Reiten, begleitet von einer qualifizierten und zertifizierten pädagogischen Fachkraft
  • Sprach- und Sinnesförderung
  • Förderung der Fein- und Grobmotorik
  • drei Integrationsplätze mit individuellen Förderplänen
  • fest verankerte Bewegungs- und Sportgruppen
  • musikalische Früherziehung und tägliches Singen
  • Bielefelder Screening – Präventionsprogramm zur Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Entwicklungs- und Bildungsdokumentation – Portfolio
  • kostenlose Bibliothek
  • Eltern-Kind-Nachmittage, Elternabende, Stammtische
  • Elternsprechtage
  • Elterntraining
  • Flohmärkte
  • Feste und Feiern
  • Sportkurse
  • 2-tägiger Weihnachtsmarkt
  • Förderverein
  • Zusammenarbeit mit dem Spendennetzwerk Schulengel.de

Projekte für unsere Schulanfänger

Städtische Kindertagesstätte Stedefreund

Für unsere angehenden Schulkinder bieten wir eine ganze Reihe von Projekten an:


  • Kunstworkshop in Zusammenarbeit mit einer Kunst- und Gestaltungstherapeutin
  • Naturwissenschaftliches Förderprogramm
  • Wackelzahntreff mit unterschiedlichsten Themenschwerpunkten
  • Schulbesuche und Hospitationen der Lehrer in der KiTa
  • spielerische Vermittlung von erstem mathematischen Mengenverstehen, ersten Schwungübungen und die Erarbeitung und Vertiefung von Handlungs- und Organisationskompetenzen. („Schule spielen“)

Wir freuen uns auf Sie! :)

Städtische Kindertagesstätte Stedefreund


Gerne können Sie uns besuchen!

Jetzt kostenlos registrieren!

Ich habe die Datenschutzvereinbarung und die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert

Neu bei mykitaVM? Hier werden Ihre Fragen beantwortet

Kann ich mit mykitaVM eine verbindliche Anmeldung vornehmen?

Nein. mykitaVM dient nur dazu, dass sie sich

  • vorinformieren können und
  • Ihre Daten erfassen, um die eigentliche Vormerkung zu beschleunigen.

Welche Daten muss ich zu welchem Zweck in mykitaVM eingeben?

Es sind nicht viele. Wir benötigen nur Ihre Kontaktdaten und den Betreuungsbedarf Ihres Kindes. Darüber hinaus können Sie die Einrichtungen benennen, die für Sie in Frage kommen. Die Daten können von der Einrichtungsleitung in das Vormerksystem übernommen und dort um weitere optionale Angaben ergänzt werden. Indem Sie die für die spätere Platzvergabe notwendigen Angaben selber machen werden Fehler vermieden und die Leitung hat mehr Zeit für Sie und Ihre Bedürfnisse.

Kann ich mein Kind nur mit mykitaVM in einer Einrichtung vormerken lassen?

Nein. mykitaVM ist ein Angebot, dass den Anmeldeprozess vereinfachen, die Eltern informieren und Eingabefehler vermeiden helfen soll.

Nach wie vor können Sie auch auf anderem Wege einen Termin in einer Einrichtung vereinbaren und sich dort vormerken lassen. Die Einrichtungsleitung kann aber die von Ihnen in mykitaVM eingegebenen Daten nutzen, daher bleibt so mehr Zeit für die wichtigen Dinge.

Kann ich später noch meine Daten ändern?

Sobald Sie in Ihrer Wunscheinrichtung einen Beratungstermin hatten, sind die Daten in das Vergabesystem übernommen. Daher müssen Sie alle Änderungswünsche Ihrer Wunscheinrichtung mitteilen. Sie können aber selbstverständlich auch später noch weitere Einrichtungen besuchen und sich dort vormerken lassen, oder das von Ihrer Wunscheinrichtung erledigen lassen. Wir empfehlen aber sich zuerst umfassend zu informieren und dann alle Wünsche in einem Termin in Ihrer Wunscheinrichtung zu klären.

Muss ich meinen Account in mykitaVM löschen, wenn ich einen Platz gefunden habe?

Sie können Ihren Account nach der Platzvergabe löschen, müssen es aber nicht. Ein Account wird automatisch gelöscht, wenn Sie länger nicht genutzt haben. Die Frist hierfür ist von den Festlegungen in Ihrer Kommune abhängig. Sie können den Account dann z.B. zur Platzsuche für ein weiteres Kind nutzen. Wenn Sie Ihren Account löschen wollen, finden Sie die Funktion im Menü "Einstellungen".

Wie kann ich meine Wunscheinrichtungen priorisieren?

Die Vormerkungen für ein Kind werden erst einmal entsprechend der Reihenfolge Ihrer Auswahl priorisiert: die erste Auswahl wird also Prio1, die zweite Prio2 uws... Wenn Sie diese Priorisierung ändern wollen, klicken Sie bei den Kinddaten auf das Einrichtungs-Symbol und nutzen Sie einfach die Pfeile, um die angezeigten Vormerkungen in die richtige Reihenfolge zu bringen. Abschließend bestätigen Sie die neue Reihenfolge mit Button "Priorisierung Speichern" am Ende der Seite.