SPI Familienzentrum Vinckestraße


SPI Familienzentrum Vinckestraße

Konzeption / pädagogische Ausrichtung

Die Förderung der Persönlichkeit des Kindes und die Beratung, Information und Unterstützung der Erziehungsberechtigten sind unsere wesentlichen Aufgaben. Wir möchten familienergänzend tätig sein und den Kindern tagsüber ein "zweites Zuhause" bieten, in dem sie sich wohlfühlen können. Umso wichtiger ist es für uns, unsere Kindertagesstätte zu einem Ort zu machen, an dem die Kinder Vergnügen haben, mit anderen Kindern spielen, toben und lachen können, an dem sie aber gleichzeitig auch eine ganzheitliche Förderung ihrer Entwicklung erfahren. Wir sehen unsere Aufgabe u.a. darin, den Kindern dabei zu helfen, ihren Rucksack für die Reise des Lebens zu packen, damit sie für die Aufgaben von heute, morgen und übermorgen gewappnet sind. Wir möchten sie in verschiedenen Entwicklungsbereichen ansprechen und erreichen, um ihnen dabei zu helfen, Kompetenzen zu entwickeln, die sie für das tägliche Leben und ihre Zukunft in der Schule, im späteren Berufsleben und natürlich auch im privaten Bereich benötigen, die sich an den Realitäten orientiert und ein eigenverantwortliches Handeln verinnerlicht. Die Basis dieser ganzheitlichen Förderung bildet unseren Grundsatz, dass ressourcenorientierte Förderung die großtmöglichen Entwicklungschancen birgt. Dieser Grundsatz ist damit zu begründen. dass jedes Kind seine eigenen Potenziale und Stärken in sich trägt, aus denen es Kraft und Selbstvertrauen schöpfen kann und sollte. Wir geben den Kindern Raum und Möglichkeit sich zu entwickeln und Erfahrungen zu sammeln. Wir nehmen die Kinder mit ihren ureigenen Bedürfnissen ernst, stärken ihre individuellen Fähigkeiten und schenken ihnen die notwendige Aufmerksamtkeit, dabei ist die Lebenssituation jedes einzelnen Kindes zu berücksichtigen. Die Wahrung der Rechte des Kindes ist die Grundlage unseres pädagogischen Handelns.         

Ein weiteres Ziel unserer Arbeit ist es, eine Erziehungspartnerschaft mit den Eltern einzugehen, sowie wichtige Strukturen, Regeln und Traditionen zu entwickeln und zu pflegen. Dafür ist ein ständiger Kontakt zum Elternhaus und anderen beteiligten Erziehungsberechtigten von besonderer Bedeutung.                                           

Aufnahmekriterien

  • Bedarfe der Betreuungszeit
  • Kind mit Behinderung oder von Behinderung bedroht
  • Lebenssituation (z.B. Alleinerziehend, beide Elternteile arbeiten,...)
  • Soziale Kriterien (z.B. Ausbildung/Umschulung, Flüchtlingsfamilie, Pflegefall in Familie,...)
  • Kinder mit Flüchtlingshintergrund, die keine / kaum Deutschkenntnisse haben und kurz vor der Einschulung stehen
  • Wohnumfeld (Nähe zur Einrichtung)
  • Geschwisterkinder oder ehemalige Eltern
  • Beschäftigte Werkstatt im Kreis Unna

 

Besondere Angebote

Im Rahmen unserer Zusatzauszeichnungen finden verschiedene Angebote und Veranstaltungen in unserer Einrichtung statt.

Unter My4 können Sie nachlesen, welche Besonderheiten aufgrund des Familienzentrums zu erwarten sind.

In der alltagsintegrierten Sprachbildung werden die kommunikativen Kompetenzen aller Kinder tagtäglich gefördert. Des Weiteren sind wir jedoch seit Februar 2021 auch zusätzlich SprachKita. Das bedeutet, dass das sprachliche Bildungsangebot bei uns im Kitaalltag in seiner Gesamtheit darauf ausgerichtet ist, den Spracherwerb anzuregen und zu fördern. Alle Kinder und ihre Familien, unabhängig von ihrer Herkunft und ihrer Lebenssituation, werden von uns wahrgenommen. Wir leben eine Kommunikationskultur, die soziale, kulturelle und sprachliche Vielfalt wertschätzt.

Eine zusätzliche Entlastung erfahren Eltern durch unsere Zusammenarbeit mit externen Einrichtungen wie z.B. Frühfördertstelle, Logopädische und Physiotherapeutische Einrichtungen, die zu uns kommen, um die Förderung mit den Kindern hier vor Ort durchzuführen.

Bei uns erhalten die Kinder eine kostengünstige und ausgewogene Mittagsverpflegung, sowie Mineralwasser und Tee (z.Zt, berechnet mit mtl. 67€). Das Speisenangebot ist vielfältig und orientiert sich an den Wünschen der Einrichtung, sowie an den Bedarfen von Kindern, die eine spezielle Verpflegung benötigen (z.B. Allergien, Vegetarische Kost, etc.)

Familienzentrum

Unsere Kita wurde im Jahr 2006 als erste Einrichtung in Unna zum "Familienzentrum NRW" ernannt.                                                                   

Unser Familienzentrum ist ein Ort für Begegnung, Austausch, Bildung und Beratung.

Unser Ziel ist es, ein kompaktes und qualitativ hochwertiges Angebot für Familien zu schaffen.

In diesem Rahmen bieten wir u.a.:

  • Kontinuierliche Sprechstunden mit der Erziehungsberatungsstelle
  • Alleinerziehenden-Treff
  • Familienbildungsveranstaltungen zu unterschiedlichen pädagogischen Themen
  • Elternkurse
  • Ausflüge, Sportangebote und kreative Angebote für die ganze Familie
  • Generationsübergreifende Angebote
  • Interkulturelle Angebote
  • Weiterbildungs- und Selbsthilfeangebote
  • Turnzwerge
  • Elterncafe
  • und einiges mehr

Das Angebot unseres Familienzentrums wird laufend dem Bedarf und den Wünschen der Familien angepasst.

Begebenheiten, Barrierefreiheit

An unserem Standort sind unsere vier Gruppen auf zwei Häuser aufgeteilt.                                      Unsere Räume sind wohnlich gestaltet und zeichnen sich durch viele Nebenräume aus, die für die Kinder ansprechend eingerichtet sind und den unterschiedlichen Bildungsbereichen zugeordnet werden können. Eine Barrierefreiheit ist z.B. durch die Nutzungsmöglichkeit eines Fahrstuhls gewährleistet. Es sind genügend Parkmöglichkeiten in der Straße vorhanden. Für Kinderwagen gibt es eine Unterstellmöglichkeit in unerer Garage.

Besonderheiten

Durch ein multiprofessionelles Team von pädagogischen und therapeutischen Fachkräften erfahren die Kinder eine zuverlässige, kleinkindgerechte, individuelle und liebevolle pädagogische Betreuung in einer kindgerechten Umgebung. Die Förderung der Kinder, auch mit erhöhtem Förderbedarf, zu selbständigen, selbstbewussten und im Umgang miteinander fairen Lebewesen, steht bei uns im Fokus, sowie eine fachliche Beratung und Unterstützung der Eltern.

Unsere Teammitglieder bilden sich kontinuierlich fort und verfügen über ein großes Spektrum an diversen Fortbildungen und daraus resultierenden Ressourcen.

Einen besonderen Schwerpunkt sehen wir u.a. in der Unterstützung alleinerziehender Eltern. Im Rahmen unseres Familienzentrums finden hier auch regelmäßig 14-tägige Treffen für interessierte Alleinerziehende statt. Doch jede Familie ist gleichermaßen bei uns in der Einrichtung willkommen und wird unterstützt.

In unserer Kita wenden wir das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys an, welches unsere spezifischen Bedarfe berücksichtigt.

Exkursionen gehören zu unserem Kita-Alltag dazu. Diese finden entweder mit den Kindern im Rahmen unserer täglichen Arbeit statt, z.B. Spaziergänge in die nähere Umgebung (manchmal auch spontan), regelmäßige Wassergewöhnung oder der wöchentliche Ausflugstag/Wald-AG oder sie sind (längerfristig) geplant, dann bekommen Eltern von uns frühzeitig Bescheid. Diese Art von Exkursionen sind u.a. Ausflüge zur Ökologiestation, zur Freilichtbühne, in den Tierpark, u.s.w..

Jetzt kostenlos registrieren!

Ich habe die Datenschutzvereinbarung und die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert

Neu bei mykitaVM? Hier werden Ihre Fragen beantwortet

Kann ich mit mykitaVM eine verbindliche Anmeldung vornehmen?

Nein. mykitaVM dient dazu,

  • sich vorab zu informieren und
  • Ihre Daten und die Daten Ihres Kindes online zu erfassen, um die eigentliche Vormerkung zu beschleunigen.

Welche Daten muss ich zu welchem Zweck in mykitaVM eingeben?

Es sind nicht viele. Wir benötigen nur Ihre Kontaktdaten und den Betreuungsbedarf Ihres Kindes. Darüber wählen Sie nur noch Ihre Wunscheinrichtungen. Die Daten können von der Einrichtungsleitung in das Vormerksystem übernommen und dort um weitere optionale Angaben ergänzt werden. Indem Sie die für die spätere Platzvergabe notwendigen Angaben direkt online eingeben werden Fehler vermieden und die Kita-Leitung hat mehr Zeit für Sie und Ihre Bedürfnisse.

Kann ich mein Kind nur mit mykitaVM in einer Einrichtung vormerken lassen?

Nein. mykitaVM ist ein Angebot, dass den Anmeldeprozess vereinfachen, die Eltern informieren und Eingabefehler vermeiden helfen soll.

Nach wie vor können Sie auch einen Termin in einer Einrichtung vereinbaren und sich dort vormerken lassen. Wenn die Einrichtungsleitung aber die von Ihnen in mykitaVM vorab eingegebenen Daten übernehmen kann, bleibt mehr Zeit für Ihr Kind und Sie.

Kann ich später noch meine Daten ändern?

Wenn Sie in Ihrer Wunscheinrichtung einen Beratungstermin haben, werden die Daten in das Vergabesystem übernommen. Die Daten können dann nicht mehr online geändert werden. Sie können dann aber Änderungswünsche Ihrer Wunscheinrichtung mitteilen, die Ihre jederzeit Daten ändern kann. Sie können aber selbstverständlich auch später noch weitere Einrichtungen besuchen und sich dort vormerken lassen, oder das von Ihrer Wunscheinrichtung erledigen lassen. Wir empfehlen aber sich zuerst umfassend zu informieren und dann alle Wünsche in einem Termin in Ihrer Wunscheinrichtung zu klären.

Muss ich meinen Account in mykitaVM löschen, wenn ich einen Platz gefunden habe?

Sie können Ihren Account nach der Platzvergabe löschen, müssen es aber nicht. Ein Account wird automatisch gelöscht, wenn Sie länger nicht genutzt haben. Die Frist hierfür ist von den Festlegungen in Ihrer Kommune abhängig. Sie können den Account dann z.B. zur Platzsuche für ein weiteres Kind nutzen. Wenn Sie Ihren Account löschen wollen, finden Sie die Funktion im Menü "Einstellungen".

Wie kann ich die Reihenfolge meiner Wunscheinrichtungen ändern?

Die Vormerkungen für ein Kind werden erst einmal entsprechend der Reihenfolge Ihrer Auswahl festgelegt: die erste Wunschkita wird also Prio1, die zweite Wunschkita Prio2 uws... Wenn Sie diese Reihenfolge ändern wollen, klicken Sie bei den Kinddaten auf das Einrichtungs-Symbol und ziehen Sie die Vormerkungen mit der Maus in die gewünschte Reihenfolge. Abschließend bestätigen Sie die neue Reihenfolge mit Button "Reihenfolge Speichern" am Ende der Seite.