SPI Familienzentrum KEEP


SPI Familienzentrum KEEP

Was macht unsere Einrichtung aus? Hier ein kleiner Einblick in unsere pädagogische Arbeit!

Wir arbeiten familienorientiert und bieten den Kindern eine familienähnliche Atmosphäre, in der sie sich wohl und geborgen fühlen.

Im KEEP haben alle Kinder genügend Zeit und Raum, sich zu entfalten.

Wir begleiten und unterstützen sie in ihrer Entwicklung und bieten unterschiedliche Fördermöglichkeiten an.

Besonders wichtig ist uns dabei, dass es für die Kinder ein "SPIEL" ist, woran sie Spaß haben, sich dabei in ihrem Tempo entwickeln und zu einer besonderen und einzigartigen Persönlichkeit werden.

Wir holen jedes Kind da ab, wo es sich auf seinem Lebenweg befindet und geben ihm unter anderem durch folgende Angebote die Möglichkeit, sich individuell zu entfalten und zu entwickeln:

  • soziales Lernen
  • Sprachförderung
  • Partizipation
  • integrative/inklusive Arbeit
  • Sinneswahrnehmung
  • Bewegungsangebote
  • Raumkonzept

Unsere Arbeit ist ausgerichtet nach dem situationsorientierten Ansatz. Wir arbeiten situationsbezogen und orientieren uns beispielsweise an den Jahreszeiten, den Festen im Jahresverlauf, besonderen Ereignissen, familiären und persönlichen Erfahrungen und tagesaktuellen Gruppenstrukturen.

Ausführlichere Informationen zu unserem Konzept erhalten Sie auf unserer Homepage!

Unsere Aufnahmekriterien:

SPI Familienzentrum KEEP

  • Alter der Kinder
  • Geschwisterkinder in der Einrichtung
  • Alleinerziehend
  • Berufstätigkeit
  • besondere Familiensituationen
  • Gruppenstrukturen (Mädchen/Jungen)
  • Sprachförderbedarf
  • Integration und Inklusion

Besondere Angebote im KEEP!

SPI Familienzentrum KEEP

  • Kein Kind muss etwas zu essen oder trinken mitbringen. Wir sorgen zu allen Mahlzeiten für eine ausgewogene Ernährung und achten dabei auch auf Allergien und kulturelle Hintergründe. Den ganzen Tag haben die Kinder freien Zugang zu Wasser und Tee.
  • Unsere Mitarbeiter:innen haben Fortbildungen zu den unterschiedlichen Förderprogrammen gemacht, die wir in den Alltag mit einbringen:
    • Entenland ( für die jünderen Kinder - Kennenlernen von Farben und Formen)
    • Zahlenland ( für die älteren Kinder - Kennenlernen von Zahlen und Mengen)
    • BISC - Bielefelder Screening Programm mit dem Förderprogramm HLL - hören, lauschen, lernen (Prävention von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten für Kinder)
  • Zu unserem Team gehören Motopädinnen, die unterschiedliche Bewegungsangebote für Kinder entwickeln
  • SprachKita - alltagsintegrierte Sprachförderung war schon immer ein wichtiger Bestandteil in unserer pädagogischen Arbeit und wir sind seit 2021 SprachKita
  • Kita mit Biss...nach jeder Mahlzeit putzen die Kinder ihre Zähne in der Kita

Das KEEP ist Familienzentrum und...

SPI Familienzentrum KEEP

...steht Familien beratend und unterstützend zur Seite!

...hilft beim Entwickeln von Betreuungskonzepten!

...bietet eine familienähnliche und individuelle Kinderbetreuung!

...ist in den Stadtteil integriert und kennt die Bedürfnisse und Probleme der Menschen, die in Königsborn leben!

...hat viele Partner im Stadtteil. Wenn Sie Hilfe brauchen, arbeiten wir eng mit anderen Einrichtungen und Institutionen zusammen, um Ihnen kurze Wege zu ermöglichen!

...gibt aktuelle Informationen immer an Sie weiter!

..."bleibt am Ball" und aktualisiert die Angebote entsprechend Ihrer Bedürfnisse!

Kurz und Gut:

Sie und Ihre Familie sollen sich hier wohlfühlen!

Jetzt kostenlos registrieren!

Ich habe die Datenschutzvereinbarung und die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert

Neu bei mykitaVM? Hier werden Ihre Fragen beantwortet

Kann ich mit mykitaVM eine verbindliche Anmeldung vornehmen?

Nein. mykitaVM dient dazu,

  • sich vorab zu informieren und
  • Ihre Daten und die Daten Ihres Kindes online zu erfassen, um die eigentliche Vormerkung zu beschleunigen.

Welche Daten muss ich zu welchem Zweck in mykitaVM eingeben?

Es sind nicht viele. Wir benötigen nur Ihre Kontaktdaten und den Betreuungsbedarf Ihres Kindes. Darüber wählen Sie nur noch Ihre Wunscheinrichtungen. Die Daten können von der Einrichtungsleitung in das Vormerksystem übernommen und dort um weitere optionale Angaben ergänzt werden. Indem Sie die für die spätere Platzvergabe notwendigen Angaben direkt online eingeben werden Fehler vermieden und die Kita-Leitung hat mehr Zeit für Sie und Ihre Bedürfnisse.

Kann ich mein Kind nur mit mykitaVM in einer Einrichtung vormerken lassen?

Nein. mykitaVM ist ein Angebot, dass den Anmeldeprozess vereinfachen, die Eltern informieren und Eingabefehler vermeiden helfen soll.

Nach wie vor können Sie auch einen Termin in einer Einrichtung vereinbaren und sich dort vormerken lassen. Wenn die Einrichtungsleitung aber die von Ihnen in mykitaVM vorab eingegebenen Daten übernehmen kann, bleibt mehr Zeit für Ihr Kind und Sie.

Kann ich später noch meine Daten ändern?

Wenn Sie in Ihrer Wunscheinrichtung einen Beratungstermin haben, werden die Daten in das Vergabesystem übernommen. Die Daten können dann nicht mehr online geändert werden. Sie können dann aber Änderungswünsche Ihrer Wunscheinrichtung mitteilen, die Ihre jederzeit Daten ändern kann. Sie können aber selbstverständlich auch später noch weitere Einrichtungen besuchen und sich dort vormerken lassen, oder das von Ihrer Wunscheinrichtung erledigen lassen. Wir empfehlen aber sich zuerst umfassend zu informieren und dann alle Wünsche in einem Termin in Ihrer Wunscheinrichtung zu klären.

Muss ich meinen Account in mykitaVM löschen, wenn ich einen Platz gefunden habe?

Sie können Ihren Account nach der Platzvergabe löschen, müssen es aber nicht. Ein Account wird automatisch gelöscht, wenn Sie länger nicht genutzt haben. Die Frist hierfür ist von den Festlegungen in Ihrer Kommune abhängig. Sie können den Account dann z.B. zur Platzsuche für ein weiteres Kind nutzen. Wenn Sie Ihren Account löschen wollen, finden Sie die Funktion im Menü "Einstellungen".

Wie kann ich die Reihenfolge meiner Wunscheinrichtungen ändern?

Die Vormerkungen für ein Kind werden erst einmal entsprechend der Reihenfolge Ihrer Auswahl festgelegt: die erste Wunschkita wird also Prio1, die zweite Wunschkita Prio2 uws... Wenn Sie diese Reihenfolge ändern wollen, klicken Sie bei den Kinddaten auf das Einrichtungs-Symbol und ziehen Sie die Vormerkungen mit der Maus in die gewünschte Reihenfolge. Abschließend bestätigen Sie die neue Reihenfolge mit Button "Reihenfolge Speichern" am Ende der Seite.