Ev. Familienzentrum Arche Emil-Bennemann-Str.


Ev. Familienzentrum Arche Emil-Bennemann-Str.

Gemeinsam Zuversicht leben.

Ev. Familienzentrum Arche Emil-Bennemann-Str.

Wir sind...

eine evangelische Kindertageseinrichtung in Unna-Massen. Gemeinsam mit der Tageseinrichtung Friedensstraße bilden wir ein Familienzentrum.

„Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen“

Reggio-Pädagogik

In unserer Einrichtung wird jedes Kind als Wesen gesehen, das sich aktiv mit den Menschen, Gegenständen und Bedingungen der Welt auseinandersetzt. Es verfügt über eigene Kompetenzen und ist interessiert, diese zu erweitern. Grundsätzliche Orientierungspunkte in der Reggio-Pädagogik sind ein humanistisches Menschenbild und eine demokratische Gesellschaft.

Offene Arbeit

Jedes Kind ist einzigartig und unterscheidet sich von anderen Kindern durch seine Lebensumstände(Wohnumfeld, soziale Kontakte, Nationalität, Konfession, Familie), Entwicklung, aktuellen Bedürfnisse, Persönlichkeit, etc. So bestimmt das Kind wann, wie und wo es seine Kompetenzen weiter entwickelt.

Schwerpunkt-Gruppen...

ermöglichen den Kindern, sich in frei gewählten Spielgruppen mit selbst gewählten Aktivitäten zu befassen und erwachsenenunabhängig Entscheidungen zu treffen. Dies bedeutet für uns:

  • zulassen, dass Kinder ihre Spielorte selber wählen
  • selbst entscheiden lassen, was sie tun möchten (spielen, zuschauen, ausruhen, malen, bauen etc.)
  • ihren Spielpartner und das Spielmaterial selber wählen lassen
  • Zeit und Tempo bestimmen lassen
  • das Kind den Verlauf des Spiels bestimmen lassen

 

 

 

Aufnahmekriterien

Ev. Familienzentrum Arche Emil-Bennemann-Str.

  1. Geburtsdatum
  2. Geschwisterkinder in der Einrichtung
  3. Zugehörigkeit der Familien zur Evangelischen Kirche (mind. ein Elternteil)
  4. Berufstätigkeit
  5. Alleinerziehend
  6. Besondere Belastungen der Familie (wie Pflege, Förderbedarf, SPFH)

Familienzentrum

Ev. Familienzentrum Arche Emil-Bennemann-Str.

Als Familienzentrum kooperationen wir mit vielen unterschiedlichen Institutionen, wie z.B.

  • Frühförderstellen,
  •  Logopädischen Praxen,
  • Therapeuten,
  • Jugendamt,
  • Beratungsstellen,
  • Kindertagespflege-Unna-e.v.,
  • Grundschulen vor Ort,
  • Familienbildung im Kirchenkreis,
  • Kinder und Jugendhaus ICHTYS
  • Freiwillige Feuerwehr Massen

Barrierefreiheit

Ev. Familienzentrum Arche Emil-Bennemann-Str.

Alle Räume sowie das Aussengelände sind Barierefrei erreichbar.

Ev. Kindergartenwerk

Ev. Familienzentrum Arche Emil-Bennemann-Str.

Das Kindergartenwerk im Ev.Kirchenkreis Unna ist ein Verbund von über 21 Tageseinrichtungen für Kinder in Bergkamen, Unna, Holzwickede und Fröndenberg.

Gemeinsam organisieren und planen wir die Arbeit in unseren Einrichtungen.

In deiesem Netzwerk unterstützen und beraten wir uns professionell. Davon profitieren Sie als Eltern und letztentlich auch Ihr Kind.

 

 

 

www.ev-kigawerk-unna.de

Jetzt kostenlos registrieren!

Ich habe die Datenschutzvereinbarung und die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert

Neu bei mykitaVM? Hier werden Ihre Fragen beantwortet

Kann ich mit mykitaVM eine verbindliche Anmeldung vornehmen?

Nein. mykitaVM dient dazu,

  • sich vorab zu informieren und
  • Ihre Daten und die Daten Ihres Kindes online zu erfassen, um die eigentliche Vormerkung zu beschleunigen.

Welche Daten muss ich zu welchem Zweck in mykitaVM eingeben?

Es sind nicht viele. Wir benötigen nur Ihre Kontaktdaten und den Betreuungsbedarf Ihres Kindes. Darüber wählen Sie nur noch Ihre Wunscheinrichtungen. Die Daten können von der Einrichtungsleitung in das Vormerksystem übernommen und dort um weitere optionale Angaben ergänzt werden. Indem Sie die für die spätere Platzvergabe notwendigen Angaben direkt online eingeben werden Fehler vermieden und die Kita-Leitung hat mehr Zeit für Sie und Ihre Bedürfnisse.

Kann ich mein Kind nur mit mykitaVM in einer Einrichtung vormerken lassen?

Nein. mykitaVM ist ein Angebot, dass den Anmeldeprozess vereinfachen, die Eltern informieren und Eingabefehler vermeiden helfen soll.

Nach wie vor können Sie auch einen Termin in einer Einrichtung vereinbaren und sich dort vormerken lassen. Wenn die Einrichtungsleitung aber die von Ihnen in mykitaVM vorab eingegebenen Daten übernehmen kann, bleibt mehr Zeit für Ihr Kind und Sie.

Kann ich später noch meine Daten ändern?

Wenn Sie in Ihrer Wunscheinrichtung einen Beratungstermin haben, werden die Daten in das Vergabesystem übernommen. Die Daten können dann nicht mehr online geändert werden. Sie können dann aber Änderungswünsche Ihrer Wunscheinrichtung mitteilen, die Ihre jederzeit Daten ändern kann. Sie können aber selbstverständlich auch später noch weitere Einrichtungen besuchen und sich dort vormerken lassen, oder das von Ihrer Wunscheinrichtung erledigen lassen. Wir empfehlen aber sich zuerst umfassend zu informieren und dann alle Wünsche in einem Termin in Ihrer Wunscheinrichtung zu klären.

Muss ich meinen Account in mykitaVM löschen, wenn ich einen Platz gefunden habe?

Sie können Ihren Account nach der Platzvergabe löschen, müssen es aber nicht. Ein Account wird automatisch gelöscht, wenn Sie länger nicht genutzt haben. Die Frist hierfür ist von den Festlegungen in Ihrer Kommune abhängig. Sie können den Account dann z.B. zur Platzsuche für ein weiteres Kind nutzen. Wenn Sie Ihren Account löschen wollen, finden Sie die Funktion im Menü "Einstellungen".

Wie kann ich die Reihenfolge meiner Wunscheinrichtungen ändern?

Die Vormerkungen für ein Kind werden erst einmal entsprechend der Reihenfolge Ihrer Auswahl festgelegt: die erste Wunschkita wird also Prio1, die zweite Wunschkita Prio2 uws... Wenn Sie diese Reihenfolge ändern wollen, klicken Sie bei den Kinddaten auf das Einrichtungs-Symbol und ziehen Sie die Vormerkungen mit der Maus in die gewünschte Reihenfolge. Abschließend bestätigen Sie die neue Reihenfolge mit Button "Reihenfolge Speichern" am Ende der Seite.